Startseite > Neuigkeiten und Berichte

Neuigkeiten und Berichte - Januar 2004

29.01.2004: Bericht GFB-Jugendbetreuertreffen!

Am Dienstag fand in Gruibingen das 22. GFB-Jugendbetreuertreffen statt.
Die Wahl des stellvertretenden GFB-Jugendleiters wurde zur weiteren Kandidatensuche auf das nächste Treffen vertagt.
Als weiterer Tagesordnungspunkt stand das neue Jugend-KFZ auf der Tagesordnung, welches voraussichtlich im Mai ausgeliefert wird. Um die Vergabe gerecht und für alle nachvollziehbar zu gestalten, wurde gemeinsam ein Kriterienkatalog für die Vergabe neuer Jugend-MTW's erarbeitet. Berücksichtig wurden hier Kriterien zur Fahrzeugsituation (Jugend/OV/Spritverbrauch/Führerscheine), zur Gruppengröße und zu den regionalen und überregionalen Aktivitäten der Jugendgruppe. Von 10 Jugendgruppen im GFB waren 7 vertreten.
Als weitere Punkte stand der neue Ausbildungsleitfaden, das Bundesjugendlager und Vorschläge zu gemeinsamen Aktionen auf dem Programm. Hierbei wurde auch auf das 20jährige Jubiläum der THW-Jugend e.V. hingewiesen, welcher am 26. Juni mit verschiedenen Aktionen gefeiert werden soll.

Nächstes Treffen ist am 20. April in Schwäbisch Gmünd. Bis dahin werden Geschäftsführer Herr Bender und GFB-Jugendleiter Karl Herzer auch die Auswertung des Kriterienkatalogs abgeschlossen haben, und die Jugendgruppe benennen, welche das neue Fahrzeug bekommt.

 

19.01.2004: Altpapiersammlung in Göppingen!

Am vergangenen Samstag fand die erste Altpapiersammlung in Göppingen statt. Mit 20 Jungehelfer, 6 Helfern und 5 Fahrzeugen wurden 25,8 Tonnen Altpapier gesammelt.

Ganz besonders möchten wir uns auch bei den Ortsverbänden Geislingen, Gruibingen und Kirchheim bedanken, die uns jeweils ein Fahrzeug zur Verfügung gestellt haben.

Der Sammelerlös kommt der Jugendarbeit zugute.

 

16.01.2004: Samstag Altpapiersammlung in Göppingen!

Morgen (17.01.2004) findet wieder eine Altpapiersammlung in Göppingen statt. Die THW-Jugend Göppingen hat dabei wieder den Innenstadtbereich. Treffpunkt an der Unterkunft ist bereits um 8.00 Uhr!!!

 

07.01.2004: Bericht Kleidersammlung!

Gestern fand die gemeinsame Kleidersammlung für die Kinder in Bam (Iran) in Göppingen statt. Zu unserer Überraschung fand der Aufruf in der Bevölkerung große Resonanz, so dass innerhalb von von zwei Stunden ganze Berge von Winterbekleidung in der Unterkunft gesammelt waren. Der Schulungsraum war bereits nach der ersten halben Stunde überfüllt, so das der gesamte Gang, Umkleideraum und sogar der Eingangsbereich voller Kleider war. Dabei wurden sogar zum Teil neue Kleidungsstücke abgegeben.

Nachdem wir nicht mit diesen Mengen gerechnet haben, gab es auch Probleme mit Kartons, Klebeband und sonstigen Verpackungsmaterialien. Hier konnten wir aber zum Glück Kartons vom OV Schwäbisch Gmünd bekommen, die uns damit gerettet haben.

Auch personell war schnell klar, das diese Berge nicht nur von den Jugendbetreuern bewältigt werden können, weshalb viele Helfer nachalarmiert wurden. Mit ungefähr 15 - 20 Helfern konnten dann die Winterkleider bis 21 Uhr sortiert und verpackt werden.

Die Kleidung wurde dann auf eine zur Verfügung gestellten Wechselbrücke verladen.

Da bundesweit diese Aktion auf große Resonanz gestoßen ist, ergibt sich eine große logistische Herausforderung, die das THW aber angeht, um sicherzustellen, das aller gespendeten Kleidungsstücke im Iran ankommen.

 

05.01.2004: Dienstplan ist Online!

Noch rechtzeitig zum Beginn des neuen Jahres geht nun der Dienstplan online. Ihr bekommt ihn am ersten Dienst am 10. Januar auch in Papierform.

Bis Februar bleiben die Gruppen weitgehend gleich. Ab März beginnt für das Wettkampfteam die Vorbereitung auf den Bundesjugendwettkampf am 01. August im Rahmen des Bundesjugendlagers. Dazu wird die Gruppeneinteilung ab März geändert.

 

02.01.2004: Hilfe für die Kinder in Bam (Iran)!

Die THW-Jugend e.V. startet zusammen mit dem Technischen Hilfswerk eine bundesweite Aktion zur Linderung der durch die Erdbebenkatastrophe verursachten Not der Kinder in Bam.

Die THW-Jugend Göppingen beteiligt sich an dieser Aktion und sammelt am kommenden Dienstag, dem 06. Januar zwischen 14 Uhr und 16 Uhr Winterbekleidung für Kinder bis 14 Jahre. Sammelstelle ist die Unterkunft des Technischen Hilfswerks in der Manfred-Wörner-Str. 82 in Göppingen-Stauferpark.

Die Kleidung wird dann noch im Laufe des Januars durch THW-Kräfte in den Iran gebracht und in Zusammenarbeit mit anderen Hilfsorganisationen an bedürftige Kinder verteilt.

Angenommen wird aber nur tragbare saubere Winterbekleidung für Kinder zwischen 0 und 14 Jahren.