Startseite > Neuigkeiten und Berichte

Neuigkeiten und Berichte - Juli 2008

23.07.2008: Bundesjugendlager!

Unter der Schirmherrschaft von Bundesinnenminister Dr. Wolfgang Schäuble nehmen ab Donnerstag, 24. Juli, mehr als 3.200 Jugendliche der THW-Jugend e.V. am XII. Bundesjugendlager in Trier teil. Für sieben Tage schlagen 200 Jugendgruppen aus dem gesamten Bundesgebiet ihre Zelte in der ältesten Stadt Deutschlands auf. Mit dabei auch 14 Jugendliche und die beiden Jugendbetreuer der Göppinger Jugendgruppe.

Für die Göppinger Jugendgruppe startet die Reise morgen um 8 Uhr an der Unterkunft. Nachdem die beiden Fahrzeuge mit dem Gepäck und der Zeltlagerausstattung beladen sind, wird dann die Fahrt zum Messepark Trier mit den beiden Mannschaftstransportwagen und dem Anhänger der örtlichen Helfervereinigung los gehen.

Ein großes Zelt steht der Jugendgruppe auf dem Bundesjugendlager zur Verfügung. Wer genau wissen will, wo die Jugendgruppe zeltet, kann den Zeltlagerplan auf den Internet-Seiten des Bundesjugendlagers anschauen (Kleiner Tipp: Es ist der Platz C11).

 

19.07.2008: Neues Fahrzeug für die Jugend!

Am heutigen Samstag wurde der Jugendgruppe ihr neues Jugendfahrzeug übergeben. Jugendbetreuer Christian Brzuske nahm stellvertretend für die Jugendgruppe die Fahrzeugschlüssel von THW-Geschäftsführer Peter Bender entgegen.

Beim neuen Fahrzeug handelt es sich um einen fabrikneuen VW-Bus. Das bisherige Jugendfahrzeug, ein Ford-Transit, wird nun durch die Aktiven als Führungsfahrzeug des Technischen Zugs genutzt. Da der Ford Transit über ein Hochdach verfügt, und dadurch als Führungsfahrzeug besser geeignet ist, bekam die Jugend den neuen VW-Bus.

Selbstverständlich kann auch das neue Fahrzeug außerhalb der Jugenddienste von den Aktiven zu Übungen oder auch im Einsatz genutzt werden und stellt so für den gesamten THW-Ortsverband eine Bereicherung dar.

bild1

(links der Neue, rechts der "Alte")

bild2

 

18.07.2008: Jugendgruppe unterstützt Kastanienfest!

Die Jugendgruppe wird am kommenden Dienstag, den 22. Juli, beim traditionellen Kastanienfest der Bereitschaftspolizei eine Turmstapel-Aktion anbieten. Das Fest geht von 17 - 21 Uhr auf dem Gelände der Bereitschaftspolizei.

Zusätzlich stellt die Jugendgruppe auch ihr Mannschaftszelt der Polizei zur Verfügung, während die Aktiven THW-Helfer sich um die Stromversorgung kümmern.

 

11.07.2008: Dienst am Sonntag entfällt!

Das Fest des Turnvereins Birenbach, bei dem die Jugendgruppe mit einer Schiffsschaukel beteiligt seien sollte, wurde wegen dem zu erwartenden schlechten Wetters abgesagt. Daher entfällt am Sonntag auch der Dienst für die Jugendgruppe.