Startseite > Neuigkeiten und Berichte

Neuigkeiten und Berichte - September 2006

24.09.2006: Kommender Samstag für alle Dienst!

So, nachdem für die Gruppen B und C der Dienst gestern entfallen musste, ist am kommenden Samstag endlich wieder Dienst für alle. Beginn wie gehabt um 8:30 Uhr.

Mit dabei werden zahlreiche interessierte Kinder und Jugendliche sein, die sich beim Schülerferienprogramm oder bei der OBI-Aktion letzte Woche, bereits bei uns angekündigt haben. Wir freuen uns über jeden Interessenten!

 

18.09.2006: Playmobil/Kaufhof-Aktion verschoben!

Aufgrund anderer Großveranstaltungen in Göppingen und der Absage der uns unterstützenden Ortsverbände, wird die Kooperationsveranstaltung von Playmobil, Kaufhof und dem THW unter dem Motto "Spielend Helfen Lernen" zur Förderung der Jugendarbeit und des Ehrenamts, welche für den kommenden Samstag, den 23. September geplant war, auf den 21. Oktober verschoben.

Somit entfällt für die Gruppen B und C der Dienst am 23. September. Die Beteiligung beim Sporttag der Feuerwehr Eislingen bleibt bestehen. Die Gruppe A trifft sich wie geplant bereits um 8 Uhr.

 

17.09.2006: Präsentation beim OBI!

Am heutigen Sonntag nutzte die THW-Jugend die Gelegenheit um im Rahmen des Eislinger Herbst sich beim OBI Eislingen zu präsentieren und Helferwerbung zu betreiben.
Dazu stellten wir den Gerätekraftwagen aus und machten mit Infotafeln auf uns aufmerksam. OBI stellte uns eine Torwand und Preise zur Verfügung, was einen zusätzlichen Grund bot, sich bei uns zu informieren.
Einige Jugendlichen zeigten dabei starkes Interesse an der Jugendgruppe und versprachen zum ersten Ausbildungsdienst am 30. September bei uns vorbei zu schauen.
Insgesamt ein erfolgreicher Tag, der trotz gegenteiliger Wettervorhersage zum Glück trocken blieb.

bild

 

13.09.2006: Weitere Aktion am 23. September!

Am 23. September wird die THW-Jugend Göppingen neben der Playmobil/Kaufhof-Aktion auch in Eislingen vertreten sein. Auf Anfrage der Feuerwehr Eislingen werden wir im Rahmen des Sporttags der Feuerwehren mit unserer Schiffsschaukel präsent sein.

Um beide Veranstaltungen abdecken zu können, wird die Jugendgruppe aufgeteilt. Die Gruppe A wird in Eislingen den Auf- und Abbau der Schiffsschaukel übernehmen und während der Veranstaltung diese auch betreuen. Die Gruppen B und C werden in Göppingen vor dem Kaufhof die Veranstaltung unterstützen.
Treffpunkt für die Gruppe A ist am 23.09. um 8:00 Uhr, für die Gruppen B und C um 8:30 Uhr. Bitte pünktlich sein, da gerade morgens der Zeitplan sehr eng ist! Dienstende dürfte so gegen 18 Uhr sein.

 

10.09.2006: Kooperationsveranstaltung mit Playmobil und Kaufhof!

Unter dem Motto SPIELEND HELFEN LERNEN realisieren THW, Playmobil und Kaufhof im Herbst 2006 eine gemeinsame Aktion als Maßnahme zur Nachwuchswerbung, zur Förderung der Jugendarbeit und zur Erhöhung des Stellenwerts des Ehrenamts.

Dazu wird von Playmobil eine THW-Sonderserie produziert, die exklusiv von Kaufhof ab September 2006 vertrieben wird.

Bundesweit werden im September THW-Aktionen vor teilnehmenden Kaufhof-Filialen stattfinden, um auf das gemeinsame Anliegen, die Förderung der Jugendarbeit und die Erhöhung des Stellenwerts des Ehrenamts, zu unterstreichen.

Am 23. September wird sich das THW zusammen mit der THW-Jugend vor der Göppinger Kaufhof-Filiale in der Bleichstrasse präsentieren und auch zu Mitmachaktionen einladen. Wir freuen uns auf zahlreiche Besucher.

 

08.09.2006: Helferwerbung beim OBI!

Im Rahmen des Eislinger Herbst, dem verkaufsoffenen Sonntag in Eislingen am Sonntag, dem 17. September, wird sich die Jugendgruppe vor dem OBI präsentieren und Helferwerbung betreiben. Dazu werden wir auch den Gerätekraftwagen mitbringen und auch diverse Spiele anbieten. Die Aktion dauert von 13 - 18 Uhr.

 

06.09.2006: Veränderung bei den Betreuern!

Aus privaten Gründen steht uns Kai Scheiring nicht mehr als Jugendbetreuer zur Verfügung. Bis eine dauerhafte Nachfolge geregelt ist, werden Vincenzo Catapano und Witalij Suchan abwechselnd die Ausbildung der Gruppe B übernehmen. Die Gruppe A wird demnach abwechselnd alleine von Jerome Morgan und zusammen mit Witalij Suchan geleitet. Bei der Gruppe C ändert sich nichts. Hier war bereits die abwechselnde Ausbildung durch Marco Aparicio und Vincenzo Catapano geplant.

 

03.09.2006: Bericht Schülerferienprogramm!

Am gestrigen Samstag fanden 9 Jugendliche im Rahmen des Schülerferienprogramms den Weg zum THW in den Stauferpark.

Nach einer kurzen Einführung mit Hilfe eines kurzen Films, ging es dann an zu den Fahrzeughallen. Dort wurden von den beiden Jugendbetreuer Vincenzo Catapano und Marco Aparicio alle Fahrzeuge vorgestellt und insbesondere das Herzstück jedes THW-Ortsverbandes, der GKW 1, erklärt.
Anschließend durften die Jugendlichen mit dem Greifzug ein Auto ziehen und mit den Hebekissen den GKW 2 hochheben.

Erfreulich war der große Mädchenanteil von vier Mädchen, und der Wille der Mehrzahl an dem nächsten Dienst der Jugendgruppe vorbeizuschauen.

bild1

bild2

bild3

bild4