Startseite > Neuigkeiten und Berichte

Neuigkeiten und Berichte - April 2012

29.04.2012: Jugendraum verschönert!

Nachdem der neue Jugendraum von den Junghelfern übernommen wurde, entstand sehr schnell der Wunsch ein großes THW-Jugend Logo an die Wand zu malen. Heute nun war es soweit.

Gut ausgerüstet mit Maler-Schutzanzug, Farbe und Pinsel wurde von den Junghelfern Lukas Hohneker und Tolga Süzen unter tatkräftiger Unterstützung von Jugendbetreuerin Sabrina Wolf, ein raumhohes THW-Jugend Logo an die Wand gezaubert.

 

 

Beim Malen

 

 

Auch wenn es bei den hohen Temperaturen zu einer schweißtreibenden Arbeit wurde, das Ergebnis kann sich sehen lassen.

das Ergebnis

 

16.04.2012: Eine neue Ära beginnt!

Wenn sich am Donnerstag die Jugendgruppe wieder zum Gruppendienst trifft, so wird sie dies in einem neuen Gebäude tun. Der THW-Ortsverband ist bereits in den Ferien in das neue Gelände an der Manfred-Wörner-Strasse 180 umgezogen und hat sich dort schon einsatzbereit eingerichtet. Nun wird auch die Jugendgruppe ihren ersten Dienst in neuer Umgebung absolvieren.

1978 wurde die Jugendgruppe in der Bollerstrasse in Jebenhausen in einem ehemaligen Bauernhaus gegründet. Ein erster eigener Jugendraum wurde dann Jahre später im Dachboden des Gebäudes eingebaut. 1994, als die amerikanischen Streitkräfte die "Cook Baracks" räumten, fand das THW im heute "Stauferpark" genannten Kasernengelände eine neue provisorische Heimat. Nun, nach 34 Jahren erhält die Jugendgruppe einen Jugendraum, der nicht schon ein Ablaufdatum besitzt und deshalb sehr pfleglich behandelt werden muss.

"Neues erleben!", unter diesem Motto steht das Jahr 2012 im Göppinger Ortsverband, und so wird am Donnerstag zunächst die neue Unterkunft und die Fahrzeughalle von den Junghelfern genau erkundet werden. Der neue Jugendraum wurde schon mit Hilfe von ein paar Junghelfern startklar gemacht und wartet nun auf seine Premiere. Damit alles so ordentlich bleibt, werden aber auch die neuen Hausregeln detailiert besprochen, damit das Miteinander der einzelnen Teileinheiten im Ortsverband auch in Zukunft reibungslos funktioniert.

Treffpunkt am Donnerstag ist also die neue Unterkunft in der Manfred-Wörner-Strasse 180!!!

 

 

01.04.2012: Neuer Jugendraum startklar!

Am vergangenen Dienstag war es endlich so weit. Geschäftsführer Peter Bender unterschrieb das Abnahmeprotokoll der neuen Liegenschaft für den Göppinger Ortsverband und die Geschäftsstelle Göppingen. Nach über zweieinhalb Jahren Bauzeit konnte das neue Verwaltungsgebäude und die neue Fahrzeughalle vom Staatlichen Hochbauamt Ulm, welches den Neubau durchgeführt hat, übernommen werden.

Am Samstag stand dann auch der lang ersehnte Umzug des Jugendraumes an. Mit neuen Sofas und Regalen wurde der neue Jugendraum von den vier mithelfenden Junghelfern (Dank an Julian, Kai, Lukas und Tolga) eingerichtet. Auch beim restlichen Umzug des Ortsverbandes half die Jugendgruppe tatkräftig mit.

Nächster Jugendgruppendienst nach den Ferien findet dann in der neuen Unterkunft statt!!!