Startseite > Neuigkeiten und Berichte

Neuigkeiten und Berichte - Juni 2013

21.06.2013: Gemeinsames Grillfest ein voller Erfolg

Die Führungskräfte des Ortsverbandes tragen die Jugendgruppe mit, dieses ist im  Ortsverband Göppingen seit heute nicht mehr bloß eine feste Regel sondern auch eine handfeste Tatsache. Beim heutigen gemeinsamen Grillfest der Führungskräfte und der Jugendgruppe wurde nach einem leckeren Essen in einem wunderschönen Gartengrundstück in Böhmenkirch  eine menschliche Pyramide gebildet deren stützenden Kräfte in der untersten Lage die Führungskräfte und Jugendbetreuer bildeten. Auf deren breiten und starken Rücken fanden die Junghelfer einen festen Halt um ein beeindruckendes Bild zu ermöglichen.

Die An und Rückfahrt erfolgte im geschlossenen Verband wobei der neue MTW OV / Stab zum ersten Mal zum Einsatz kam.

Alle beteiligten waren der festen Überzeugung dass man dieses Grillfest unbedingt im nächsten Jahr wiederholen sollte. Weitere Bilder folgen, also regelmäßig reinschauen.

 

SimpleViewer requires JavaScript and the Flash Player.

14.06.2013: Jugendgruppe ist Teil des Festumzuges zum Maientag in Göppingen

Wie schon in den letzten Jahren, war auch dieses Jahr eine Abordnung der Jugendgruppe des THW Ortsverbandes Göppingen beim Festumzug am Samstag den 8. Juni  anlässlich des Maientages in Göppingen dabei.

In diesem Jahr wurden die Personalplanung und der Ablauf am Festsamstag von einem großen Junghelfer in eigener Verantwortung geplant und geleitet. Natürlich stand ein aktiver Helfer jederzeit zur Seite. Vielen Dank für alle die am Maientag Zeit gefunden haben um das THW zu präsentieren.

Zeitgleich zu diesem Einsatz waren alle Jugendbetreuer als Prüfer und 2 Junghelfer als Stationshelfer bei der Abnahme Leistungsabzeichen in Gruibingen.

 

14.06.2013: Der Neue ist da

Nach langen Warten von 1,5 Jahren konnte endlich in der letzten Woche der neue MTW OV Stab / Jugend vom Ortsjugendleiter bei VW in Wolfsburg abgeholt werden. Das Fahrzeug ersetzt den alten MTW OV Stab welcher nach nur 2 Jahren Nutzung durch einen unverschuldeten Unfall für das THW nicht mehr zur Verfügung stand. Das Fehlen des MTW mit dem bis zu 8 Helfer transportiert werden können hat die Jugendgruppe und den Ortsverband in den letzten 18 Monaten oft vor Probleme gestellt.
Umso größer ist jetzt die Freude über das neue Fahrzeug. Dieses ist ausgestattet mit Klimaanlage inkl. Zusätzlichen Verdampfer im Heck und Kaltluftaustömmern im Fahrzeugdach .Es besitzt eine Warmwasser Zusatzheizung die nicht nur den Innenraum wärmt sondern auch das Kühlwasser vorwärmt. Angetrieben wird das Fahrzeug von einem 130 PS Diesel mit 7-Gang DSG Automatik.
Weitere Zusätze sind Zentralveriegelung mit FB und Alarmanlage sowie ein CD Radio.
Seine erste große Fahrt wird der neue MTW wohl im August haben wenn die Jugendgruppe zum Sommerlager an die Ostsee fährt.

 

SimpleViewer requires JavaScript and the Flash Player.

13.06.2013: Absage Jugenddienst

Hallo zusammen

ich möchte mich für euer Verständnis bedanken das der Jugenddienst heute und die Wettkampfvorbereitung am Samstag ausfallen bzw. ausfallen mussten. Besonders möchte ich mich bei den 6 Junghelfern entschuldigen welche die Nachricht über die Absage des Dienstes nicht erreicht hat und umsonst den OV angefahren haben.Leider konnten wir nicht anders handeln da alle JB im Hochwassereinsatz in Magdeburg eingesetzt waren. Der Dienst nächste Woche Donnerstag findet wie gewonnt statt. Eure JB, Sabrina,Christopher, Tolga und Sven.

 

08.06.2013: Erfolgreiche Abnahme des Leistungsabzeichens der Jugend in Gruibingen

Am Samstag den 8. Juni erfolgte im OV Gruibingen die bisher größte Abnahme des Leistungsabzeichens der Stufen Bronze und Silber was die Zahl der gemeldeten Junghelfer betrifft. Es waren fast 80 Junghelfer aus Baden Württemberg angemeldet. Der OV Göppingen beteiligte sich mit  4 Prüfern, 2 Stationshelfern, 1 Prüfling in Stufe Silber an der Abnahme des Leistungsabzeichens. Darüber hinaus stellte die Fachgruppe FK des OV Göppingen mit Fahrzeugen und Personal den Meldekopf um die Anmeldung und Organisation zu Beginn der Abnahme zu unterstützen.

Nach einer Begrüßung durch den Geschäftsführer des GfB Göppingen Herr Bender, den Vertreter der Landesjugend und den stell. OB von Gruibingen konnte die Prüfung mit der Abnahme der Theorie Prüfung beginnen.

Durch die JB Sabrina und Sven und die Stationshelfer aus der Jugendgruppe Göppingen wurde die Teamprüfung  abgenommen. Hier konnten die Jugendlichen in einer Teamleistung den Umgang mit Arbeitsleinen und die Erfüllung einer gestellten Aufgabe im Team unter Beweis stellen. Trotz der hohen Temperaturen zeigten alle Beteiligten eine super Leistung. Auch der Prüfling aus dem OV Göppingen konnte am Ende der Veranstaltung stolz sein Leistungsabzeichen in Empfang nehmen. Leider konnte ihm dazu von den JB des OV Göppingen nicht mehr persönlich gratuliert werden da diese nach einem Anruf dabei waren ihre Ausrüstung für den Hochwassereinsatz in Magdeburg zu packen. Wir werden dies selbstverständlich beim nächsten Jugenddienst nachholen.