Startseite > Neuigkeiten und Berichte

Neuigkeiten und Berichte - November 2013

30.11.2013: Ausflug und Weihnachtsfeier

Heute fand unser Abschlussausflug statt, das Ziel SENSAPOLIS. In dem riesigen Indoor Freizeitpark gab es für jedes Alter eine Attraktion. So konnten die  Junghelfer eine der 16 Rutschen erkunden, unter dem Hallendach klettern oder auch mit der Seilbahn durch die Halle in 14 Metern Höhe fliegen. Jedoch gab es auch noch eine Kartbahn, in der die Jugendlichen mit schnellen Elektrokarts sich ein Rennen liefern konnten. Allen hat es sehr viel Spass gemacht. Doch das war nicht das Ende des Samstages, denn abends ging es noch auf die Weihnachtsfeier unseres Ortsverbandes.

 

SimpleViewer requires JavaScript and the Flash Player.

28.11.2013: Besichtigung Briefverteilzentrum Salach

Heute war kein normaler Dienst für unsere Junghelfer, denn heute stand die Besichtigung des Briefverteilungszentrum in Salach auf dem Plan. Diese Besichtigung wurde von einem unserer Jugendlichen möglich gemacht. Los ging es mit einer Begrüßung des Leiters des Postzentrums und einer allgemeinen Vorstellung der Deutschen Post. Im weiteren wurden uns noch alle einzelnen Schritte von der Briefsortierung bis zur Auslieferung gezeigt. Natürlich durfte die Großbriefsortieranlage (Paketsortiermaschine) bei der Besichtigung auch nicht fehlen. Nicht nur den Junghelfern hat es gefallen, denn es war ein spannender Einblick in die Brief-und Paketverteilung, den man sonst normalerweise nicht bekommt.

 

tl_files/thwjgp_template/1441282_432955506806003_2048826044_n.jpg

 

21.11.2013: Ortsjugendwettkapf

Heute fand innerhalb unserer Ortsjugend ein kleiner Wettkampf statt. Dies wurde mit großem Zeitaufwand von den Jugendbetreuern geplant. Bei diesem Wettkampf wurden die Junghelfer in 5 kleinere  Gruppen eingeteilt. Diese Gruppen mussten an 6 Stationen mehrere Aufgaben bewältigen, bei denen entweder die Zeit gestoppt oder Punkte vergeben wurden. Natürlich gab es zum Schluss, wie bei jedem Wettkampf noch eine Siegerehrung bei der jeder Junghelfer eine Urkunde bekam. Von Platz zu Platz stieg natürlich die Spannung wer denn nun Erster geworden ist.  Als Belohnung für die guten Plätze gab es dann noch für  jeden Teilnehmer ein kleines Geschenk. 

 

SimpleViewer requires JavaScript and the Flash Player.