Startseite > Neuigkeiten und Berichte

Neuigkeiten und Berichte - Februar 2013

28.02.2013: Erlebnisreicher Dienst

Nach vielen Donnerstag Abenden mit der Ausbildung an den Geräten und der Ausrüstung des Technischen Zuges des OV Göppingen, fand an diesem Dienstabend, eine unangekündigte Übung für die Jugendgruppe statt. Zu diesem Jugenddienst konnte als begleitende Führungskraft der stellvertr. Ortsbeauftragte Thomas Ebling begrüßt werden. Seit diesem Jahr nimmt an jedem Jugenddienst eine Führungskraft des OV Göppingen teil. Dieses fördert das gegenseitige Kennenlernen und das Verständnis für die Aufgaben der jeweiligen Führungskraft. Thomas Ebling stellte beim Antreten kurz seine Aufgaben im Ortsverband Göppingen und wünschte den Jugendlichen viel Erfolg bei der heutigen Übung.

Nach dem Antreten wurden die Jugendlichen vom stellv. Ortsjugendleiter Christopher Müller  in Gruppen eingeteilt und auf den Fahrzeugen zugewiesen.Danach ging es mit den heutigen Kraftfahrern der Gerätekraftwagen (Thomas Ebling und Sven Wöllner) zum Gelände der alten THW Unterkunft im Stauferpark Göppingen. Dort mussten die Jugendlichen ihr Können an verschiedenen Aufgaben beweisen. Diese waren das Ausleuchten der Einsatzstelle , das Herstellen einer schiefen Ebene, das Bergen einer verletzten Person aus einem teileingestürztem Kellerraum und zuletzt der Transport der verletzten Person in der Bergewanne über unwegsammes Gelände.

Nach dem Rückbau und der Reinigung der Ausrüstung konnte der Jugenddienst, leicht verspätet gegen 20 Uhr, mit dem gemeinsammen Antreten beendet werden. Die Jugendlichen und auch die Jugendbetreuer waren sehr zufrieden mit den gezeigten Leistungen.

 

Vielen Dank nochmals an Thomas Ebling als unterstützende Führungskraft.

 

24.02.2013: Flutlichtrodeln in Wiesensteig!

Am Freitag, dem 15.2.2013 stand wieder das jährliche Flutlichtrodeln mehrerer Jugendgruppen an. Die Göppinger Junghelfer machten sich mit Unterstützung der Gruppenführer Albrecht Rau und Michael Mäußnest auf nach Wiesensteig.

Die Fachgruppe Beleuchtung aus Gruibingen beleuchtete den Wiesensteiger Rodelhang mit einem Lichtmastanhänger und einem Lichtmastkraftwagen. Neben den THW-Jugendgruppen aus Gruibingen, Göppingen und Blaubeuren nahmen dieses Jahr auch die Jugendfeuerwehren aus Bad Boll und Göppingen an dem außergewöhnlichen Winterspaß teil.