Startseite > Neuigkeiten und Berichte

Neuigkeiten und Berichte - Juli 2017

31.07.2017: 50 Stunden voller Spaß!

Gleich zu Ferienbeginn von Freitag bis Sonntag fand unsere Sommer(kurz)freizeit statt. Insgesamt 50 Stunden voller Ausflüge, Spiel und Spaß.

Am Freitag 18 Uhr ging es zunächst mit dem Aufbau unseres kleinen Zeltlagers an der THW- Unterkunft los. Nach dem Abendessen und einer DVD auf Großbildleinwand stand zum Abschluss des Tages noch eine Nachtwanderung mit Fackeln auf dem Programm.

Nach einer kurzen Nacht folgte am Samstag ein Ausflug zum Erlebnispark Tripsdrill mit jeder Menge Spaß. Nach der Rückkehr wurde gegrillt und der Abend gemütlich am Lagerfeuer verbracht.

Am Sonntagvormittag stand ein sehr interessanter Ausflug zum Besucherbergwerk „Tiefer Stollen“ nach Wasseralfingen auf dem Programm. Am Nachmittag blieb noch Zeit für Gruppenspiele und weitere DVDs. Nach dem gemeinsamen Abendessen war dann um 20 Uhr die kurze Sommerfreizeit auch schon wieder zu Ende.

 

Jetzt ist erst mal Pause, nach den Sommerferien geht es dann wieder weiter!

 

22.07.2017: Glückwunsch zum Leistungsabzeichen!

Am heutigen Samstag fand in Ehingen die Abnahme des Leistungsabzeichens der THW-Jugend in den Stufen Bronze und Silber statt. Gut 40 Prüflinge aus mehreren THW Ortsverbänden aus ganz Baden-Württemberg stellten sich den theoretischen und praktischen Aufgaben.

Das Leistungsabzeichen ist eine weitere Motivationsmöglichkeit für Junghelfer/innen und stellt ihren Ausbildungsstand nach außen hin dar. Dabei sollen die Junghelfer/innen an die Tätigkeit als aktiver Helfer in der Bundesanstalt Technisches Hilfswerk herangeführt werden.

Aus Göppingen schlossen heute 6 Junghelfer nach monatelanger Vorbereitung die Abnahme erfolgreich ab und erhielten das Leistungsabzeichen in Bronze bzw. Silber überreicht.

Das Leistungsabzeichen der Stufe Bronze erhielten Lukas, Marcel, Sven Kevin und Tim, in der Stufe Silber Leoni und Niklas.

Herzlichen Glückwunsch!

 

16.07.2017: Präsident zu Besuch!

Auf Einladung des THW Landesverbandes Baden-Württemberg fand am vergangenen Donnerstag im Ortsverband Göppingen ein Blaulichtabend der Hilfsorganisationen im Landkreis Göppingen statt. Auch unser Präsident Albrecht Broemme, der Landesbeauftragte Dietmar Löffler sowie die Bundestagsabgeordneten Heike Baehrens und Hermann Färber nahmen an der Gesprächsrunde teil.

Da zeitgleich auch die Jugendgruppe ihren Ausbildungsdienst hatte, nutzen der Präsident Albrecht Broemme, der Landesbeauftragte Dietmar Löffler und MdB Heike Baehrens die Gelegenheit die Junghelfer und Junghelferin ebenfalls zu begrüßen und sich von der guten Jugendarbeit im Ortsverband zu überzeugen.

Präsident zu Besuch

Präsident zu Besuch

 

02.07.2017: Täfelesträger beim Kreisfeuerwehrtag!

Am heutigen Sonntag waren 10 unserer Junghelfer/in beim Kreisfeuerwehrtag in Salach als Täfelesträger im Einsatz. Beim Festumzug der einzelnen Feuerwehren aus dem gesamten Landkreis trugen sie die jeweiligen Ortsschilder.

Auch unsere Aktiven unterstützen bei der Aufstellung des Umzuges. Ein schönes Zeichen der guten Zusammenarbeit von Feuerwehr und THW.