Startseite > Neuigkeiten und Berichte

Neuigkeiten und Berichte - August 2012

31.08.2012: Tag der offenen Tür am 09.09.!

Der THW Ortsverband Göppingen veranstaltet nun das vierte Jahr in Folge einen Tag der offenen Tür mit dem Motto “THW erleben”.

Dieses Jahr soll den Besuchern noch weitaus mehr geboten werden:
Auf rund 2000 Quadratmetern gibt es am Sonntag 09.09.2012 von 11 bis 17 Uhr die Möglichkeit die Einsatz-Spezialgeräte des THW Göppingen zu testen. Es werden über 30 Einsatzfahrzeuge vom THW und anderen Organisationen zu besichtigen sein. Selber aktiv werden können die Besucher mit Hebekissen, mit denen tonnenschwere Lasten gehoben werden können, hydraulische Schere und Spreizer, die jede Autotür öffnen und an vielen anderen Spezialgeräten.

Der Ortsverband Göppingen stellt nicht nur seinen Fuhrpark vor. Viele verschiedene THW Spezialfahrzeuge mit unterschiedlichen Einsatzoptionen werden zu besichtigen sein.

Als Highlight gibt es eine Schauübung mit einer spektakulären Rettungsaktion. Freuen Sie sich auf einen abwechslungsreichen und spannenden Tag!

Damit alle Besucher auf den Geschmack kommen gibt es dieses Jahr eine große Auswahl an Getränken und Speisen zu familienfreundlichen Preisen.

Achtung: Wir sind umgezogen, Manfred-Wörner-Str. 180

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

29.08.2012: Schülerferienprogramm!

Am vergangenen Samstag besuchten 17 Jugendliche aus Göppingen und Eislingen im Rahmen des Schülerferienprogramms das THW Göppingen.

Jugendbetreuer Christopher Müller begrüßte die Jugendlichen und führte durch das neue Gebäude. Nach einem kurzen Überblick über die Bundesanstalt Technisches Hilfswerk und der THW-Jugend, ging es dann zur Besichtigung der zahlreichen Einsatzfahrzeuge.

Anschließend durften die Jugendlichen auch selber Hand anlegen. So durften sie einen Betonblock mit dem Presslufthammer bearbeiten, oder mit dem Hebekissen schwere Lasten anheben.

Allen Jugendlichen hat es sichtlich sehr gefallen und der Ein oder Andere wird sicherlich zum ersten Jugenddienst nach den Sommerferien (13.09.) wiederkommen.

 

08.08.2012: Jugendgruppe zurück!

Die Jugendgruppe ist wohl behalten aus Landshut zurück. Eine Woche lang waren sie, wie über 4.300 andere Teilnehmer aus ganz Deutschland, im Bundesjugendlager.

Natürlich wurde auch viel in und um Landshut unternommen. So wurde das Deutsche Museum und das SEA LIFE Aquarium in München besucht oder in die GALAXY Therme nach Erding gefahren. Aber auch nachdenkliche Erlebnisse wurden eingestreut. So wurde zum Beispiel das Konzentrationslager in Dachau besucht.

Im Lager selbst wurden die zahlreichen Freizeitangebote genutzt. So ging es auch ins nahegelegene Freibad oder ins Lagerkino.

 

01.08.2012: Bundesjugendlager beginnt!

Lange haben die Junghelfer aus ganz Deutschland darauf gewartet. Endlich beginnt heute das Bundesjugendlager mit weit über 4.000 Teilnehmern im bayrischen Landshut. Mit dabei auch die Jugendgruppe aus Göppingen, die heute in der Früh sich auf den Weg machte.
Unter www.bundesjugendlager2012.de findet sich jeden Tag neu die Lagerzeitung mit aktuellen Informationen und Berichte aus dem Lagerleben. Die Webcam zeigt ein stets aktuelles Bild des Lagergeländes.
Wir wünschen den Junghelfern und Jugendbetreuern eine ruhige und interessante Woche.